Ergebnisse der letzten Woche

TG Söllingen - Schüler B: 6:4

Post Südstadt Karlsruhe - Damen III: 4:6

TTC Langensteinbach II - Damen III: 4:6

Damen II - TV Brühl: 5:8

DJK Ost Karlsruhe II - Herren II: 3:9

Jugend - TTC Karlsruhe-Neureut II: 8:1

Schüler B - TG Aue 1895: 6:0

TTC Forchheim - Schüler A: 5:5

TTF Schwarz-Weiß Spöck - Herren I: 9:6

Damen II - SG-DJK Käfertal/Waldhilsb: 2:8

TT-Bezirksmeisterschaften Schüler/Jugend

Emily und Joey schnappen sich die Titel

Einige unserer Nachwuchstalente nutzten die TT-Bezirksmeisterschaften im Stutenseer Stadtteil Friedrichstal um sich mit der Konkurrenz aus dem Bezirk Karlsruhe zu messen.
NataliaEmilyAm Samstag machten Emily und Natalia bei den Schülerinnen U11 den Auftakt. Natalia wurde mit 2:1 Spielen Gruppenzweite und traf somit im Halbfinale auf Emily, die sich in ihrer Vorrundengruppe als Siegerin durchsetzen konnte. Im vereinsinternen Duell behielt Emily die Oberhand und zog damit ins Endspiel ein. Dort zeigte sie gegen Melanie Seitz (TTC Forchheim) eine souveräne Leistung und holte sich glatt mit 3:0 Sätzen den Bezirkstitel bei den Jüngsten.

Natalia EmilyIm gemeinsamen Doppel von U11 und U13 spielten sich Emily/Natalia bis ins Endspiel vor, wo sie gegen die ältere und überlegene Paarung S.Hartmann/C.Griesinger unterlagen.

TillFrederikNicolaBei den Jungs U11 gingen mit Nicola, Frederik und Till gleich drei unserer Jüngsten an den Start. Nicola erwischte eine starke Vorrundengruppe und kam trotz einiger guter Ansätze noch nicht zu zählbaren Erfolgen. Frederik und Till konnte beide in der Vorrunde zwei Spiele gewinnen und zogen damit in die KO-Runde ein. Dort schied Frederik etwas unglücklich mit einer Fünfsatzniederlage aus. Till zog mit einem weiteren Sieg sogar ins Viertelfinale ein, wo er sich Lokalmatador A.Lavalle vom TTV Friedrichstal geschlagen geben musste. Im Doppel war für alle drei schon in der ersten Runde Endstation.

PatrickPatrick dominierte bei den Jungs U15 bis 1000 TTR-Punkte seine Vorrundengruppe und blieb ohne Satzverlust. In der KO-Runde spielte er sich dann durch zwei weitere Siege bis ins Halbfinale, wo er sich schließlich in vier umkämpften Sätzen gegen C.Kestler (TTC Weingarten) geschlagen geben musste.
Auch Joey spielte sich bei U15 offen bis ins Halbfinale vor. Dort verlangte er dem favorisierten L.Schöffler von ASV Grünwettersbach alles ab und bei 2:1 Satzführung sah es zeitweise nach einer Überraschung aus. Aber letztlich konnte sich der Favorit doch ins Ziel retten und so stand letztlich auch für Joey am Ende Platz 3 zu Buche.
Im Doppel bei U15 konnte Patrick an der Seite von J.Walz (TSG Blankenloch) erneut seine ansteigende Form zeigen und beide zogen mit viel Kampfgeist bis ins Halbfinale ein. Dort mussten sich beide ausgerechnet gegen Joey (zusammen mit dem Ettlinger J.Held) geschlagen geben. So vertrat Joey letztlich die Büchiger Farben im Doppelfinale bei U15, musste dort allerdings die Überlegenheit der Grünwettersbacher Paarung Hofferer/Schöffler anerkennen.

Am Sonntag Morgen musste sich Jennifer bei den Schülerinnen U15 diesmal den beiden Dauerrivalinnen Z.Stoyanova und L.Lorenz vom TTC Langensteinbach geschlagen geben und landete am Ende auf dem dritten Platz.
TillFrederikTill verpasste durch zwei Fünfsatzniederlagen knapp den Sprung in die KO-Runde bei U13 bis 950-TTR Punkte. Frederik ging bei U13 offen an den Start, konnte dort zwar phasenweise gut mithalten, schied aber trotz überraschender Satzgewinne in der Vorrunde aus. Joey wurde bei U13 offen seiner Favoritenrolle gerecht und musste im gesamten Turnierverlauf nur einen Satz abgeben. Gerade in den engen Sätzen zeigte es seinen Kampfgeist und sicherte sich verdient den Bezirksmeistertitel. Auch im Doppel war er an der Seite von F.Klügl (TTC KA-Neureut) nicht zu bezwingen und schaffte somit das Double.

JoeyDauerbrenner Joey versuchte sich am Sonntag Nachmittag dann sogar noch bei den ganz großen Jungs U18 offen und zeigte, dass er auch hier schon richtig gut mithalten kann. Allerdings ließen Kraft und Konzentration dann doch langsam nach und so musste er sich in der Vorrunde F.Bianzono (TTV Ettlingen) und F.Buchleither (TG Eggenstein) nach jeweils vier umkämpften Sätzen den Vortritt lassen.

Fazit: Obwohl unsere erfahrenen Mädels nicht am Start waren, konnten wir uns dieses Jahr wieder einige Platzierungen auf dem Treppchen erkämpfen. Für die Highlights sorgten Emily und Joey mit ihren Titelgewinnen, aber auch insgesamt machte unser Nachwuchs erneut eine gute Figur und zeigte respektable Leistungen. Allen Teilnehmer, Betreuern und Eltern gebührt dafür ein herzliches Dankeschön!

Die Top3-Platzierungen für den VSV Büchig im Überblick:

  • Schülerinnen U11-Einzel: 1. Emily Hulbe, 3. Natalia Brandauer
  • Schülerinnen U13-Doppel: 2. Emily Hulbe / Natalia Brandauer
  • Schülerinnen U15 – Einzel: 3. Jennifer Paul
  • Schüler U13 – Einzel: 1. Joey Martin
  • Schüler U13 – Doppel: 1. Joey Martin / F.Klügl (TTC KA-Neureut)
  • Schüler U15 bis 1000 TTR – Einzel: 3. Patrick Gurlin
  • Schüler U15 offen: 3. Joey Martin
  • Schüler U15 – Doppel: 2. Joey Martin / J.Held (TTV Ettlingen), 3. Patrick Gurlin / J.Walz (TSG Blankenloch)

Sponsoren

Maisenbacher Horst & Partner Banner

Hanno Banner

Anzeigen

Radio Büschel Banner

TT Store Banner

BFD Banner

 

Turniere

Jugend Abteilungsmeisterschaften

  • 3. Dez. 2017
  • Ausrichter: VSV Büchig
  • Austragungsort: Schulsporthalle Büchig
  • pdf Ausschreibung

3.Löwensteincup

  • 27. Dez. 2017
  • Ausrichter: TTV Albersweiler
  • Austragungsort: Löwensteinhalle
  • pdf Ausschreibung

48. Albgauturnier

  • 6.-7. Jan. 2018
  • Ausrichter: TTV Ettlingen
  • Austragungsort: Albgauhalle
  • pdf Ausschreibung

aktualisiert am 19.11.2017
Aufrufe: 7703