BaWü Top24 Rangliste

Platz 12 für Jennifer bei U14

JenniferAls Siegerin der badischen Verbandsrangliste hatte sich VSV-Nachwuchsspielerin Jennifer Paul für die BaWü-Rangliste der besten 24 Spielerinnen ihrer Altersklasse qualifiziert, die am 20. Mai im badischen St. Ilgen ausgetragen wurde. Dabei gilt es für die Spielerinnen aus dem badischen Lager, sich vor allem gegen die starke Konkurrenz aus Württemberg und Südbaden zu behaupten. Nach durchwachsenem Turnierbeginn konnte Jennifer die letzten beiden Spiele ihrer Vorrundengruppe jeweils 3:1 gewinnen und sich dadurch noch Gruppenplatz 4 erkämpfen, der die Teilnahme an der Platzierungsrunde um die Plätze 9 bis 16 bedeutete.
In die Zwischenrunde startete Jennifer dann mit zwei Fünfsatzkrimis. Gegen Lokalrivalin Leslie Lorenz vom TTC Langensteinbach führte Jennifer bereits mit 2:0 Sätzen, spielte danach aber etwas zu verhalten und musste sich schließlich knapp im Entscheidungssatz geschlagen geben. Dafür hatte sie gegen Amelie Kraft (TTC Frickenhausen) hauchdünn das besser Ende für sich. Gegen die Ladenburgerin Hannah Wolff schaffte Jennifer noch einen glatten 3:0 Erfolg und somit den Einzug ins Spiel um Platz 11. Hier war gegen Leoni Kury (TTC Suggental) aber nichts zu holen.
Fazit: Den Sprung unter die Top10 knapp verpasst, aber mit Platz 12 konnte sich Jennifer gegenüber dem Vorjahr um vier Plätze steigern.

Verbandsentscheid Minis in Odenheim

minis minis minis minis Die Mini-Meisterschaften sind eine der erfolgreichsten Breitensportaktionen in deutschen Sport. Über Orts-, Bezirks- und Verbandsentscheide können sich die Teilnehmer bis zum Bundesfinale qualifizieren. Hierbei geht es vorranging darum Kinder, die bis zum Ortsentscheid noch nicht aktiv an Wettkämpfen teilgenommen haben dürfen, für die Sportart Tischtennis zu begeistern. Vom Büchiger Ortsentscheid waren beim Verbandsentscheid Mirai Hochdörffer, Julian Zimpelmann, Florian Kabsch (U10) und Cecilia Friedrich (U12) dabei.
In der Altersklasse U10 zeigte sich schnell, dass das Niveau für ein Anfängerturnier doch schon recht hoch war. Mirai, Julian und Florian – alle noch ohne große Wettkampferfahrung an den Start gegangen – gaben ihr Bestes, hatten aber gegen die teils übermächtige Konkurrenz häufig das Nachsehen. Immerhin konnten einige Sätze und Spiele gewonnen werden und schließlich belegte Mirai Platz 11 und die beiden Jungs, Julian und Florian, landeten jeweils auf dem 13. Platz.
Deutlich einfacher hatte es da Cecilia bei den Mädchen U12. Mangels Konkurrenz stand sie gleich im Finale, das sie knapp mit 3:2 Sätzen für sich entscheiden konnte.
Am Ende eines langen Nachmittags – leider auch mit viel Warterei aufgrund von Verzögerungen im Turnierablauf – durften sich alle über ihre verdienten Urkunden bzw. Preise freuen.

Anzeigen

Andro Banner

Radio Büschel Banner

TT Store Banner

BFD Banner

 

Turniere

Generationen Cup des Daniel-Morsch-Turniers

  • 8. Juli 2017
  • Ausrichter: TSV Amicitia Viernheim
  • Austragungsort: Waldsporthalle
  • pdf Ausschreibung

20. Klaus-Woll-Gedächtnisturnier

  • 5./6. August 2017
  • Ausrichter: VfL Neuhofen
  • Austragungsort: Rehbachhalle
  • pdf Ausschreibung

aktualisiert am 28.5.2017
Aufrufe: 15854