Blog

TV Großsachsen – Schüler A1 3:8

07.12.2019

Bild 1
Am letzten Spieltag der Vorrunde kam es in Großsachsen zum großen Showdown der beiden bis dato ungeschlagenen Teams. Unser Quartett hatte sich offenbar viel vorgenommen. In den Doppeln zeigten sich Hannes/Frederik und Noah/Emily sehr konzentriert und sorgten mit zwei 3:1 Siegen für die schnelle Führung. Noah konnte in seinem Einzel gleich auf 3:0 erhöhen. Hannes kam in seinem Einzel mit den Aufschlägen seines Kontrahenten überhaupt nicht klar und verlor nur aufgrund zu vieler Rückschlagfehler im Entscheidungssatz. Auch im hinteren Paarkreuz kam es im ersten Durchgang zur Punkteteilung und damit zum 4:2 Zwischenstand. Noah gewann auch sein zweites Einzel souverän und durch Hannes knappen Fünfsatzsieg zogen wir vorentscheidend auf 6:2 davon. Frederik gewann auch sein zweites Einzel glatt und schraubte den Spielstand auf 7:2 für uns. Emily musste sich in ihrem zweiten Einzel trotz guter Leistung 1:3 geschlagen geben, aber Hannes sorgte postwendend für den Schlusspunkt. Durch den achten Sieg im achten Spiel sicherte sich unsere A1 absolut verdient die Herbstmeisterschaft in der Schüler-Verbandsliga. Tolle Leistung - darauf lässt sich in der Rückrunde aufbauen!
battv Offizielle Ergebnisseite (ClickTT)

TTC Weingarten - Schüler II 5:5

06.12.2019

Im letzten Spiel der Vorrunde wartete auf die Schüler 2 eine unangenehme Überraschung. Aufgrund Spielermangel stellten die Weingärtner Levi Herbster auf, der sein erstes Spiel in dieser Spielklasse machte. Da Levi für diese Spielklasse eigentlich viel zu stark ist und mit Nico Decker ein zweiter starker Spieler im vorderen Paarkreuz steht, hatten Julian und Nikola im Grunde keine Chancen auf Erfolg. Das zeigte sich bereits im Doppel und zog sich auch durch die Einzel. Nur Nikola konnte mit einer super Leistung einen Satz gegen Levi gewinnen und ihn manches Mal mit starken Ballwechseln überraschen.
Keine Probleme hatten Till und Florian im hinteren Paarkreuz. Beide spielten sicher und konzentriert und holten sowohl das Doppel als auch alle Einzel, sodass es am Ende immerhin zum 5:5 gereicht hat.
Fazit der Vorrunde: Die Jungs haben eine starke Leistung abgeliefert und eine tolle Vorrunde gespielt. Wenn Post Südstadt gegen Beiertheim verliert hat es sogar für die Herbstmeisterschaft gereicht, aber der zweite Tabellenplatz ist in jedem Falle sicher.
battv Offizielle Ergebnisseite (ClickTT)

TS Durlach II : Herren II 9:3

02.12.2019

Ersatzgeschwächt gingen die Herren 2 bei der TS Durlach an den Start, um dort im letzten Spiel der Vorrunde die Tabellenplätze 1 bis 3 zu entscheiden. Doch ohne Bernd und Ernst und gegen einen in Bestaufstellung antrendenden Gegner war es schwer. Nach den Doppeln konnte die Zweite noch mit 2:1 in Führung gehen, doch dann war es das auch schon. Lediglich Manfred konnte ein Einzel gewinnen. Im vorderen Paarkreuz waren die Gegner einfach zu überlegen und im restlichen Feld durchweg stark aufgestellt. Der Heimvorteil in Durlach tat sein Übriges und so war es am Ende eine deutliche Sache für Durlach.
battv Offizielle Ergebnisseite (ClickTT)

Schüler II : Friedrichstal 4:6

30.11.2019

Schade, da war mehr drin, aber irgendwie lief es nicht richtig rund bei den Schülern. Nach den Doppeln lagen die Jungs bereits 0:2 hinten und konnten diesen Rückstand nicht mehr in eine Führung umwandeln. Trotzdem blieb es spannend und bis zu letzt war ein Unentschieden möglich. Am Ende hat es dann nicht zu einem Punkt gereicht. So bleibt es bis zum letzten Spieltag spannend: Bei einem Sieg in Weingarten und bei gleichzeitiger Niederlage der Südstädter gegen Beiertheim ist sogar noch die Herbstmeisterschaft möglich.
battv Offizielle Ergebnisseite (ClickTT)

Schüler I – TV 1846 Bretten 8:1

30.11.2019

Deutlicher Heimsieg unserer ersten Schülermannschaft gegen das Tabellenschlusslicht aus dem Kraichgau. Die Doppel Hannes/Frederik und Noah/Emily brachten uns mit zwei 3:1-Erfolgen in Führung. Im vorderen Paarkreuz bauten Hannes und Noah die Führung weiter aus. Auch Frederik hatte wenig Mühe auf 5:0 zu erhöhen. Bei Emily reichte es nur zu einem Satzgewinn und so kamen die Gäste zum Ehrenpunkt. Anschließend machten Hannes, Noah und Frederik mit ihren zweiten Einzelsiegen den Deckel drauf. Am kommenden Wochenende kommt es am letzten Spieltag der Vorrunde in Großsachsen zum Showdown der beiden noch ungeschlagenen Teams um die Herbstmeisterschaft in der Schüler-Verbandsliga. Dafür heißt es „Daumen drücken!“.
battv Offizielle Ergebnisseite (ClickTT)

Herren II : SG Stupferich 8:8

29.11.2019

Das war ein Spitzenspiel wie es im Buche steht! Im Dreikampf um die Tabellenspitze ging es mal wieder knapp her und jedes Spiel hätte so oder so ausgehen können. Am Ende war es nach vier Stunden Spielzeit ein für beide Seiten verdientes 8:8, obwohl die Herren 2 knapper am Sieg dran waren und eine 8:5 Führung am Ende nicht in zwei Punkte umwandeln konnten. Montag geht es gegen den Tabbellendritten Durlach dann um die Entscheidung in der Vorrunde: Ein Sieg oder ein Unentschieden bedeutet die Herbstmeisterschaft, eine Niederlage den dritten Tabellenplatz.
battv Offizielle Ergebnisseite (ClickTT)

Schüler II - TTC Forchheim 6:0

Schüler I – TTV Ettlingen 8:5

23.11.2019

Unsere A1 bleibt in der Schüler-Verbandsliga auch nach sechs Spielen weiter ohne Punktverlust. Gegen Ettlingen fiel die Entscheidung im Grunde schon in den Doppeln, als sowohl Hannes/Frederik als auch Noah/Emily ihre Spiele siegreich beenden konnten. Diesen Vorsprung konnten wir bis ins Ziel retten. Zwar bissen sich nacheinander Noah, Hannes und Frederik gegen das schnelle und sichere Angriffsspiel von Ettlingens Spitzenspielerin die Zähne aus und Emily blieb im hinteren Paarkreuz diesmal ohne Einzelerfolg. Das war’s dann aber mit Punkten für die Gäste und da alle anderen Partien an uns gingen stand am Ende ein knapper, aber verdienter Sieg zu Buche.
battv Offizielle Ergebnisseite (ClickTT)

Herren III - EK Söllingen IV 9:6

SC Wettersbach II - Herren II 1:9

TTC Forchheim II – Damen II 2:8

Schüler III – TTV Ettlingen II 6:0 (NA)

Schüler I – TTV Weinheim-West 8:4

16.11.2019

Unser Quartett rockt weiter die Schüler-Verbandsliga und gewinnt auch den Härtetest gegen den TTV Weinheim-West. Mit den Weinheimern war diesmal ein Team zu Gast, das bis dato noch ungeschlagen war und als einer der Titelanwärter in die Saison gegangen ist. Beide Teams präsentierten sich in Topzustand und so entwickelte sich ein spannendes und hochklassiges Spiel mit vielen spektakulären Ballwechseln. Nach den Auftaktdoppeln und dem ersten Einzeldurchgang war die Partie beim Zwischenstand von 3:3 noch völlig offen. Die Vorentscheidung zu unseren Gunsten fiel als nacheinander Hannes, Noah, Frederik und Emily – angefeuert von zahlreichen begeisterten Zuschauern in der Halle – teils knappe Siege verbuchen konnten und damit das Zwischenergebnis auf 7:3 für uns schraubten. Zwar musste sich anschließend noch Frederik in einem Fünfsatzmatch der Weinheimer Nummer 1 geschlagen geben. Aber Hannes sorgte mit seinem dritten Einzelsieg an diesem Tag postwendend für die endgültige Entscheidung. Tolle 10:0 Punkte aus fünf Spielen bedeuten bis jetzt die Maximalausbeute. Respekt!
battv Offizielle Ergebnisseite (ClickTT)

Herren I - TV Knielingen 8:8

ASV Grünwettersbach – Schüler III 4:6

SG Stupferich II – Herren III 9:5

Herren II – TTV Friedrichstal II 9:0

Damen II – SG Rüppurr II 7:3

TT-Bezirksmeisterschaften Schüler/Jugend in Friedrichstal

09./10.11.2019

Bild 1 Bild 2 Bild 3
Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften des TT-Nachwuchs war der VSV Büchig mit 11 Teilnehmerinnen und Teilnehmern vertreten – eine erfreulich hohe Zahl, wobei die Nähe der Veranstaltung sich bestimmt positiv auf die Motivation ausgewirkt hat. Auch dieses Jahr konnten wieder zahlreiche erfreuliche Resultate und gute Platzierungen erzielt werden.

Hier die Top3-Platzierungen unserer Nachwuchsakteure in der Übersicht:

Mädchen U13:

  • Einzel: Emily – 3. Platz
  • Doppel: Emily mit Borka Nemeth (TTC Weingarten) - 2. Platz

Jungen U13:

  • Einzel: Hannes und Frederik beide 3. Platz
  • Doppel: Hannes/Frederik – 2. Platz

Jungen U13 bis 950 TTR-Punkte:

  • Einzel: Nicola – 2. Platz

Jungen U15:

  • Einzel: Frederik – 3. Platz
  • Doppel: Frederik mit Joey Martin (ASV Grünwettersbach) – 1. Platz und Hannes/Noah – 3. Platz

Jungen U18:

  • Doppel: Hannes mit Nico Decker (TTC Weingarten) und Frederik mit Leander Diaz-Bone (TTC Langensteinbach) beide 3. Platz

pdf Ergebnisse als PDF
pdf Platzierungen als PDF
Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8

TV Malsch – Herren I 8:8

 

Tischtennis beim VSV Büchig e.V.

 

Sponsoren

Maisenbacher Horst & Partner Banner

Hanno Banner

 

Anzeigen

Radio Büschel Banner

TT Store Banner

 

Turniere

TISCHTENNISBEZIRKSMEISTERSCHAFT 2019

  • Datum: 14./15. Dezember 2019
  • Ausrichter: TTC Weingarten
  • Austragungsort: Mineralix Arena in 76356 Weingarten
  • pdf Ausschreibung

6. offenen Viernheimer Stadtmeisterschaften

  • Datum: 21./22. Dezember 2019
  • Ausrichter: TSV Amicitia Viernheim
  • Austragungsort: Turnhalle der Alexander-von Humboldt-Schule, Franconvilleplatz 7, 68519 Viernheim
  • pdf Ausschreibung

50. Albgautunier in Ettlingen

  • Datum: 04./05. Januar 2020
  • Ausrichter: Tischtennisverein Grün-Weiß Ettlingen e.V.
  • Austragungsort: Albgauhalle in Ettlingen Middelkerker Straße (Parkplatz) 76275 Ettlingen
  • pdf Ausschreibung

 

Seitenaufrufe

Seit dem 10. September 2019: 8998